Skip to end of metadata
Go to start of metadata

You are viewing an old version of this page. View the current version.

Compare with Current View Page History

« Previous Version 11 Next »

Aktuell tätige Reviewer für Rheinland-Pfalz

Gebietsbeschränkungen (keine Garantie auf die Vollständigkeit!)

Ort bzw. Eigentümer

Karte*

Information

Geocaching
erlaubt

Landkreise Mainz
und Mainz-Bingen

Link auf LANIS mit den entsprechenden Zonen

In allen Naturschutz- und Natura2000-Gebieten ist ab sofort Geocaching nicht mehr gestattet.
Hier hat die zuständige Untere Naturschutzbehörde ein entsprechendes Verbot erlassen.

NEIN

Ober-Olmer Wald

Ober-Olmer Waldgebiet

Der Eigentümer des Waldes duldet keine Geocaches.

NEIN

"Field of Fame" Alken

FoF Alken

Das zuständige Forstamt Koblenz gestattet in diesem Gebiet keine neuen Geocaches. Die vorhandenen Caches sind derzeit noch geduldet.

KEINE NEUEN CACHES

 

 

 

 

*Keine Gewähr für die Genauigkeit und Richtigkeit der Kartendaten!

Geocaching in Stollen, Höhlen, Bunkern, Erdkellern und ähnlichen Orten

Die Struktur- und Genehmigungsdirektion SGD-Süd Rheinland-Pfalz stellt in Abstimmung mit der SGD-Nord sowie dem Landesamt für Umwelt, Wasserwirtschaft und Gewerbeaufsicht Rheinland-Pfalz (LUWG) und weiteren Säugetier-Spezialisten fest, dass eine ganzjährige Ausübung von Geocaching in Stollen, Höhlen, Bunkern, Erdkellern und ähnlichen Orten nicht im Einklang mit den einschlägigen Bestimmungen des besonderen Artenschutzes nach § 44 BNatSchG (Bundesnaturschutzgesetz) steht.

In solchen Bereichen sollen keine weiteren Caches mehr zugelassen werden. Öffentliche Höhlen und Stollen können ausgenommen werden, sofern sie als solche offiziell erkennbar sind.

Groundspeak respektiert den Wunsch der zuständigen Behörde auch im Sinne eines naturverträglichen Geocachings.

Solltest du eine Erlaubnis haben, so nenne und Ansprechpartner und Telefonnummer in der Reviewer-Note und wir schalten den Cache frei.

 

Cacheserien und "Powertrails" in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland

Wie bekannt ist (siehe Guidelines), so soll für Geocaches eine Erlaubnis der entsprechenden Eigentümer / Verwalter vorhanden sein und im Fall von Cacheserien und "Powertrails" bitte wir diese in Reviewer-Notes der jeweiligen Caches zu dokumentieren. In den einzelnen Caches sollte mindestens die mündliche Kontaktmöglichkeit zu dem Eigentümer / Verwalter hinterlegt sein, damit ein Reviewer ggf. zu den entsprechenden Ansprechpartnern nochmals Kontakt aufnehmen und sich bestätigen lassen kann.

Durch entsprechende Vorlage der Erlaubnis soll auch vermieden werden, dass bereits jetzt bestehende Sperrzonen in einigen Gebieten weiter ausgedehnt werden und Geocacher in die Kritik geraten. Beides sollte ja auch in Eurem/Deinen Interesse sein.

Ohne diese Erlaubnis können Cacheserien leider nicht freigeschaltet werden.

 

This work is licensed under a  Creative Commons Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International License.

 If you contribute to this wiki, you agree to provide permission to others under this license.

If you share information from this site, you must mention "These regional land policies came from the Geocaching.com Public Wiki and are licensed under a Creative Commons Attribution-NonCommercial-No-Derivatives 4.0 International License."

 And, you agree to keep content current by checking back regularly for updates.


 

 

  • No labels